Worauf kommt es bei der Suchmaschinenoptimierung wirklich an? | SEO Suchmaschinen Optimierung

Worauf kommt es bei der Suchmaschinenoptimierung wirklich an?

Hallo liebe Besucher!

Heute möchte ich mich einmal ganz kurz damit beschäftigen, worauf es eigentlich bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ankommt. Hier muss ich ganz klar angeben, dass es immer daran liegt, wie viel Arbeit und Schweiss der Webseitenbetreiber bereit ist zu investieren. Auch bei SEO kommt nichts von allein. Das heißt ohne eigene Arbeit (zum Beispiel durch eigene Verlinkung in Katalogen etc.) hilft die Suchmaschinenoptimierung gar nichts. Im Grunde kann man sagen, dass SEO nur das I-Tüpfelchen einer laufenden Webseite ist. Viel wichtiger ist nach wie vor der Inhalt an sich. Ohne guten Inhalt auf einer Webseite, hat das Projekt keinen Nährwert für potentielle Besucher. Wer geht schon wieder auf eine Webseite, die einem nicht gefallen hat? Richtig, Niemand. Da liegt auch der Hase begraben.

Wenn Sie nun den Besuchern viele Sachen anbieten, wie zum Beispiel Fachwissen oder kostenlose Downloads, dann können Sie durchaus mit mehr Besuchern rechnen. Dies können Sie dann nur noch dadurch verbessern, indem Sie die Besucher aus Google gewinnen. Viele TOP Rankings bei Suchbegriffen, bringen viele SERPs und somit viele klickende Besucher, die eventuell sogar noch etwas für gewisse Dienstleistungen bezahlen. So funktioniert SEO und Marketing. Allerdings dürfen Sie den Besuchern nichts versprechen, was Sie nicht halten können. Sie sollten vielmehr versuchen den Besuchern etwas zu bieten. Geld verdienen sollte wohl eher sekundäres Ranking haben. Das vergessen viele Webseitenbetreiber.

Aber das möchte ich Ihnen in einem anderen Artikel erzählen. Fazit: Ohne Fleiß kein Preis! Das gilt auch im SEO Bereich.

You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Responses to “Worauf kommt es bei der Suchmaschinenoptimierung wirklich an?”

  1. Hi, dies ist ein sehr interessanter Artikel , die Praxis sieht leider meist etwas anders aus. Hoffentlich gibt es noch andere Meinungen dazu.

  2. Ronny Schneider sagt:

    Hallo, danke für deinen Kommentar. Inwiefern sieht denn die Praxis anders aus?

    Natürlich gibt es noch andere Faktoren die berücksichtigt werden müssen. Aber wer nicht bereit ist eigene Arbeit in das Projekt zu stecken, der wird auch keinen Erfolg erfahren. Zum Beispiel muss man auch viel lesen – und dabei meine ich nicht nur andere Blogs, sondern auch Zeitschriften etc.

Leave a Reply

*

Powered by WordPress | Designed by: seo services | Thanks to seo company, web designer and internet marketing company